O´zapft is ... ... mal laut und ... ... mal leise !
O´zapft is ...... mal lautund ...... mal leise !

PAUL EASTHAM

Samstag, den 01.04. - Eintritt 8,00 Euro

Paul Eastham ist ein Pianist, Komponist, Singer-/Songwriter und Frontmann einer tourenden
Rockband. Ursprünglich stammt er aus Stockport, England, und wurde 1981 geboren. Paul hat eine
klassische Klavierausbildung von prestigeträchtiger musikalischer Herkunft. Er wurde von Howard
Morgan, der wiederum seine musikalische Ausbildung vom berühmten Ungarischen Pianisten Louis
Kentner erhielt, unterrichtet. In frühen Jugendjahren gab er Klavierkonzerte und spielte Stücke von
Rachmaninov, Chopin und vielen anderen musikalischen Größen. Mit 18 Jahren beendete er seine
Karriere als klassischer Pianist, um die Richtung des Liedermachers und Komponisten
einzuschlagen. Dies führte zu vielen Experimenten, u. a. die Arbeit als Musikproduzent mit Künstlern
wie Duffy und anderen Musikern in ihren frühen Karrieren.
Während des Sommer 2007 gründete Paul eine keltische Rockband namens ‚Coast‘. Dies war der
Beginn seiner Karriere mit Auftritten auf internationalen Bühnen und spielte abwechselnd als
Vorgruppe von Bryan Adams, Paul Brady, The Kaiser Chiefs, Alphabeat, Arlo Guthrie, Procol
Harum, The Levellers, Seth Lakeman und vielen, vielen anderen.
Obwohl Paul Eastham als Songwriter und Sänger angesehen wird, bleibt er bis heute ein klassischer
Komponist und Pianist und schreibt viele Stücke in diesem Genre.
Paul verbrachte in seiner Kindheit viel Zeit auf den Äußeren Hebriden und vielen anderen Orten,
was bedeutet, dass keltische Musik einen großen Einfluss auf seine Werke hat sowie
verschiedenartige andere Style.
Paul lebt derzeit in Dänemark und besitzt das Studio ‚Samplestation Productions‘, wo er ständig an
vielen verschiedenen Projekten arbeitet und auch live spielt.

FRANK PLAGGE

Samstag, den 08.04. - Eintritt 5,00 Euro

Seit 2006 ist Frank Plagge hauptsächlich als One Man Band unterwegs. 
Dabei hat er Europa  von Italien bis Norwegen bereist und viel erlebt, gesehen und viele interessante Menschen getroffen.
Seit 2008 wird er mittlerweile schon zu ca. 99% als One Man Band gebucht !!!
Er spielt Dobro-/Slidegitarre, Bassdrum, HiHat, 2 Snaredrums, ab und zu Kazoo und singt auch noch, wenn er nicht gerade Mundharmonika spielt . 
Sein Programm, welches sich ständig vergrößert, besteht aus einer geballten Ladung tanzbarem Gute Laune Blues und allem, was sonst noch zu einem gelungenen Konzert gehört.

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT

Freitag, den 14.04. ab 17:00

DIANDRA GUMZ

Freitag, den 21.04. - Der HUT geht rum !

Diandra Gumz - eine Frau, eine Gitarre und Musik die unter die Haut geht. Gefühlvolle Rockmusik mit Herz und Seele. In ihren Texten geht es um Liebe, Eifersucht und den Wunsch sich treu zu bleiben und sich auf der Suche nach dem ICH nicht zu verlieren.
Seitdem sie denken kann ist sie von Musik umgeben. Sie ist unter Musikern aufgewachsen, die Leidenschaft für Rock und Metal wurde ihr also schon in die Wiege gelegt. 
So richtig bewusst wurde ihr das im Alter von 15 Jahren. Sie besuchte ein Konzert bei dem die Band „Alter Bridge“ als Support auftrat. Myles Kennedy, der Frontmann der Band hat es ihr angetan. Er zog sie mit seiner Stimme in den Bann und ist seitdem ihr Vorbild. Diandra wusste nun, dass auch sie Musikerin sein will. Also Gitarre raus und ran. Seit einem Jahr schreibt Diandra eigene Songs und tritt damit auf. Sie freut sich, wenn sie die Menschen mit ihrer Musik erreicht und sie sich in ihren Texten wiederfinden. 
Wir freuen uns, dass wir Diandra Gumz als Künstlerin gewinnen konnten.

HEART INK

Samstag, den 22.04. - Der HUT geht rum !

Half-Unplugged, Soulful Rhythm & Blues/Folk/Pop with a Funky Attitude 

American singer/songwriter, Jesse Giles, fell in love with a German woman and left his homeland to write and make music abroad. Little did he know, that only months later, he would meet one of the best unsigned bass players in the world, Detlev Gebers, by chance, at a popular music spot in Lüneburg. Both big fans of acoustic rock, folk, and blues, a music connection between them took root quickly. In Giles’s recent original blues song, “Phone, Please Ring,” he wrote, “I’m in a band with a man who loves Elvis and plays bass guitar. With his rhythm and blues singing woman, we ought to go far.” Detlev Gebers, hailing from Lüneburg, delivers clever, deep, funky bass rhythms to every song he plays and was just what the American songwriter was searching for, “someone deeply talented to play and record with, who could help me find a brand new sound.”

The “rhythm and blues singing woman,” Claudia Daniels, also from Germany and an accomplished dancer with her own dance studio in Lüneburg, Studio 2, brings warm and groovy vocals to the band, taking pop songs and infusing her own sweet soulfulness into them. “Love the life you live and live the life you love,” is her motto. The harmonies between Claudia Daniels and Jesse Giles are so resonate and quickly inking, that they are enough to leave audience members swooning long after their songs are over. 

Felix Kreit, another native of Lüneburg, is the latest addition to the band. Contributing steady, tight, and intuitive beats, Felix is an all-around enthusiastic and talented drummer who believes that “rhythm is life.” He started playing drums at age twelve and is inspired by Nickelback drummer, Daniel Adair. 

ERDEPETER

Freitag, den 28.04. - Der HUT geht rum !

Spaßrock mit Oldies der 50er - 90er !

Erdepeter ist Peter Erdmann und seit mittlerweile 40 Jahren in mehreren Bands auf der Rock- und Pop-Bühne sowie auf Privatfeiern und auch Straßenfeste unterwegs. Dadurch hat er viel Bühnenerfahrung und weiß wie man gute Laune auf das Publikum überträgt. Zur Zeit noch aktiv in der Showband SUNDAY und Oldie-Band CRAZY FUN. Heute ist Peter Erdmann primär als Erdepeter´s "ONE-MAN-BAND" auf der Bühne! Sein vielseitiges Repertoire umfasst die schönsten Oldies der letzten Jahrzehnte Rockgeschichte mit einigen Ausflügen in die Neuzeit, aber auch Stimmungslieder die zum Mitsingen einladen.

FÜNF VOR 12

Samstag, den 29.04. - Eintritt 5,00 Euro

Fünfvor12 das sind:

Björn am Schlagzeug
 Dani Gesang und Gitarre
Kalle am Bass
Detlev Gesang und Gitarre
Jonas am Keyboard

Die Band wurde 2006 gegründet . Kurz darauf sollte der erste öffentliche Auftritt folgen.

Nach vielen Proben wurde die Zeit bis zum Auftritt immer knapper und sie hatten noch nicht einmal einen Bandnamen !!!

Jetzt war es echt  Fünfvor12 !!!

Ursprünglich angefangen mit der Neuen Deutschen Welle, umfasst ihr Repertoire heute Oldies, Hits aus den 80´s und 90´s und natürlich aktuelle Songs aus den Charts.
 
Inzwischen haben und schreiben sie auch eigene Titel.

ROCK IN DEN MAI !

Sonntag, den 30.04. - Eintritt FREI

Steini & Claudi rocken mit Euch in den Mai ....
so ganz ohne Helene und der Dame die immer lacht. ;-) 

Feinste Rockmusik von AC/DC bis ZZ Top.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2016/2017 GnaSteiner`s Inh. Claudia Gnadl

Anrufen

E-Mail

Anfahrt